Unsere Wurzelwichtel-Pädagogik

 

Um den Kindern eine ganzheitliche Bildung, Erziehung und Betreeung zu einer eigenständigen Persönlichkeit zu ermöglichen, setzen wir unser Leitbild durch folgende pädagogische Aspekte um.

Unsere Einrichtung:  

 

    • freistehendes Einfamilienhaus inmitten der Natur
    • kindgerecht gestalteter großer Garten
    • Funktionsräume 
    • Krippenwagen für 6 Kinder und ein Buggy (für Ausflüge/ Spaziergänge)
    • Verpflegung (Erstellung des Speiseplanes nach der Bremer Check Liste)
    • wöchentliche frische Einkäufe
    •  täglich selbst gekochtes warmes Mittagessen
    • alle Speisen und Getränke sind im Betreuungssatz mit inbegriffen
    • gemeinsames Einnehmen der Mahlzeiten
    • mehrmals täglich frisches Obst oder Rohkost
    • verschiedene Getränkeauswahl

Pädagogische Arbeit:

    • altersspezifische und altersgemischte Kleingruppenarbeit
    • Projektarbeit (z.B. Farben, Bauernhof)
    • Nutzung der Funktionsräume zur ganzheitlichen Bildung
    • Förderung der Basiskompetenzen (nach BEP) im gesamten Tagesablauf
    • häufiger Aufenthalt im Freien (Garten, Wald, Spielplatz, Pferdehof, Bauernhof...)

Beobachtung und Dokumentation:

    • halbjährliche Entwicklungsgespräche
    • altersentsprechende Entwicklungsbögen
    • Portfolioarbeit
    • Sammlung kreativer Werke der Kinder

Sonstiges:

    • vierteljährliche Ausgabe von Fotos auf USB-Stick
    • Jahres DVD

Unser ausführliches Konzept können Sie gern gegen eine Kopiegebühr von 3,50€ über unser Büro erwerben oder kostenfrei per E-mail als PDF-Datei.